Logo: connexo websolutions
connexo websolutions
Dipl.-Inform. (FH) F. Topel
Zur Windmühle 2
58313 Herdecke
Deutschland

Fon +49 2330 892052
Mobil +49 170 1814131
info@connexo.de
http://www.connexo.de/



Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Die beste Website nützt Ihnen recht wenig, wenn der (potentielle) Kunde Sie nicht findet. Daher endet unser Serviceangebot selbstverständlich nicht, sobald Ihre Seite im Netz steht. Auch in der Nachbetreuung kümmern wir uns um solide Suchmaschinenplatzierungen. Suchmaschinenoptimierung teilt sich in zwei Maßnahmenpakete: Es wird unterschieden zwischen den sogenannten

  • On-Site-Optimierungen und
  • Off-Site-Optimierungen.

Beides stellen wir Ihnen im Folgenden — stark vereinfacht — kurz vor.

On-Site-Optimierung

On-Site-Optimierung umfasst alle technischen und inhaltlichen Maßnahmen innerhalb des zu optimierenden Auftritts, um zu erreichen, dass dieser eine möglichst weit oben in den Suchmaschinen (allen voran Google mit einem Marktanteil von fast 95% im Suchmaschinenmarkt) befindliche Platzierung erlangt. Hintergrund ist der, dass nur sehr wenige Suchmaschinennutzer sich mehr als die ersten zwei Ergebnisseiten Ihrer Suche anschauen, und es Ihnen daher wenig nutzt, wenn Ihr Auftritt erst auf Seite 8 zu finden gewesen wäre - was gleichbedeutend damit wäre, dass sie eben nicht gefunden würden.

Arbeitsweise von Suchmaschinen

Grundsätzlich gibt es Techniken und Herangehensweisen, die für On-Site-SEO eher ungünstig, oder wiederum auch natürlicherweise sehr gut dafür geeignet sind. Suchmaschinen indizieren Webinhalte über sogenannte Spiders. Diese Spiders hangeln sich Tag für Tag im Web von Link zu Link und indizieren dabei die textuellen Inhalte der aufgefundenen Dokumente. Man kann sich diese Spiders wie einen blinden und zugleich tauben Menschen vorstellen, der nur den Text wahrnehmen kann. Somit bleiben sowohl grafische als auch akustische Informationen für die Auswertung außen vor, d.h. sie bleiben gänzlich unberücksichtigt.

Konsequenzen für die zu optimierende Website

Innerhalb der textuellen Auswertung kommt bestimmten Elementen eines Webdokuments eine viel höhere Bedeutung zu als anderen. Besonders wichtig sind z. B.

  • Seitentitel
  • Inhalte der Überschriften (vor allem erster Ordnung)
  • Links und Titel der Links

Weiterhin hat der Seitenbetreiber die Möglichkeit, über sogenannte Meta-Tags gezielt Informationen für diese Spiders zu hinterlegen, welche für den menschlichen Besucher unsichtbar bleiben. Dort kann man u.a. eine Beschreibung der Seite vorhalten sowie eine Liste von Stichworten, die für den Seiteninhalt relevant sind - Suchbegriffe, unter denen man gefunden werden möchte, eine Art Schlagwortkatalog.

connexo berücksichtigt dies von Beginn an

connexo sites besitzen bereits vom Start weg suchmaschinenfreundliche Eigenschaften. Wir haben diese Faktoren bereits beim Erstellen Ihrer Site im Hinterkopf und lassen sie in allen Phasen — Beratung, Planung, Konzeption und Realisation — in unsere Arbeit für Sie einfließen. So erreichen Sie in der Regel bereits kurz nach dem Launch Ihres Auftritts oftmals eine gute Positionierung, die dann als Ausgangspunkt für gezielte, punktuelle Verbesserungen dienen kann.

Off-Site-Optimierung

Neben den genannten technischen und inhaltlichen Maßnahmen besteht ein weiterer sehr wichtiger Faktor für eine hervorragende Platzierung in Suchergebnissen in der sogenannten Off-Site-Optimierung. Darunter versteht man all jene Maßnahmen, die außerhalb des zu optimierenden Auftritts ansetzen. Suchmaschinen gewichten die Informationen, welche ihnen von den Spiders geliefert werden. Suchergebnisse für einen Suchbegriff werden von den Suchmaschinen nach Relevanz sortiert. Dabei nehmen die entsprechenden Gewichtungsalgorithmen an, dass eine Site für einen Suchbegriff um so relevanter ist, je mehr andere Websites darauf verweisen, darunter besonders solche, welche ebenfalls für den jeweiligen Suchbegriff als relevant beurteilt werden. Verweist eine für den Suchbegriff sehr populäre Seite auf Ihre Site, so "vererbt" diese Seite Ihre Relevanz in gewissem Ausmaß, und die Positionierung der verlinkten Seite steigt.

Optimierung vs. Manipulation

Diese Arbeitsweise von Suchmaschinen hat leider auch zu kuriosen Auswüchsen geführt (Stichwort Linkfarmen, Spambots), die nicht mehr dem Ziel der Suchmaschinenoptimierung dienen, sondern der Suchmaschinenmanipulation. Die meisten Suchmaschinenbetreiber (darunter auch Marktführer Google) haben Richtlinien festgelegt, nach denen die Manipulation von Suchergebnissen auf diese Weise zum Ausschluss einzelner Seiten des Auftritts oder im Extremfall sogar der gesamten Site führen kann. Damit würde ein Seitenbetreiber faktisch unsichtbar im Netz. Eine Wiederaufnahme in den Index kann nach Aufgabe der manipulativen Techniken und Verfahren beantragt werden.

Legitime Möglichkeiten zur Optimierung

Zu den wichtigen und einwandfreien Off-Site-Optimierungsmaßnahmen zählt u. a. die Eintragung der Website in die relevanten Branchenportale, was jedoch je nach Anbieter und seiner Branchenrelevanz nicht immer kostenlos ist. Darüberhinaus ist je nach Branche und Wettbewerbssituation das sogenannte Link-Building ein guter und meist nur mit zeitlichem, aber nicht finanziellem Aufwand verbundener Ansatz. Dazu werden Seitenbetreiber anderer thematisch gleicher oder ähnlicher Websites angesprochen und im Erfolgsfalle wird ein Link-Tausch vereinbart. Das nutzt beiden Seiten, die sich so gegenseitig in den Suchmaschinenpositionierungen anheben.

Generell gilt: Je mehr Websites auf Ihre Website verlinken, umso besser. Dies bezeichnet man als Linkpopularität. Dabei handelt es sich um einen rein quantitativen Aspekt. Der andere Aspekt, die Relevanz, findet Ihren Niederschlag z. B. bei Google im sogenannten PageRank™, und bewertet die Qualität eines solchen Links.

Social Bookmarks

Zunehmende Bedeutung gewinnen die sogenannten Social-Bookmarking-Dienste wie del.icio.us, Mr. Wong und digg.com. Dort können registrierte Nutzer beliebige Websites zu ihren eigenen Favoritenlisten hinzufügen. Viele dieser Favoriten- bzw. Lesezeichenlisten sind öffentlich einsehbar und verschlagwortet. Das Prinzip ist einfach: Die kollektive Intelligenz fördert mutmaßlich bessere Suchergebnisse zu Tage als die automatisierte Erfassung durch die Spiders bzw. Robots der Suchmaschinenbetreiber. Da aber auch hier inzwischen die Suchmaschinenbetreiber diese menschlich kategorisierten und priorisierten Suchergebnisse zu allen denkbaren Suchbegriffen einbeziehen, können Suchdienste wie Google, MSN Live Search oder Yahoo Suche im Resultat als Kombination aus beiden Ansätzen verstanden werden.

Für die Suchmaschinenoptimierung bedeutet das insbesondere, dass es ausgesprochen wünschenswert ist, wenn die eigene Site von Nutzern dieser Bookmarkdienste als Lesezeichen gesetzt wird.

Kluge Worte

Nichts auf der Welt ist so mächtig, wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
— Victor Hugo

Kontaktdaten

connexo websolutions
Dipl.-Inform. (FH) Frank Topel
Zur Windmühle 2
58313 Herdecke
Deutschland
Fon +49 2330 892052
Mobil +49 170 1814131
E-Mail

 
connexo websolutions Frank Topel | Zur Windmühle 2 | D-58313 Herdecke

Mobil +49 170 18 14 13 1